Sponsorenlauf 2018

„Der Förderverein Freunde und Förderer der Concordiaschule unterstützt die Schule in ihrer Ausstattung, sowie bei Projekten und Veranstaltungen. Darüber hinaus möchte der Verein finanziell schlechter gestellte Kinder bei Aktivitäten der Schule (z. B. Klassenfahrten) unterstützen.“ So steht es auf der Homepage unserer Schule. Und irgendwann ist es dann auch mal an der Zeit, den Förderverein zu unterstützen. So entstand die Idee eines Sponsorenlaufs.
Am 30.4. war es dann soweit. Es galt eine 200m lange Strecke auf dem Schulhof in 25 Minuten möglichst oft zu absolvieren. Für jede Runde sagten Eltern und Verwandte ein Sponsorengeld zu, dass Sie dann später dem Förderverein zugutekommen lassen wollten. Wer die nachfolgenden Fotos betrachtet, ahnt vielleicht, dass einige Eltern die Leistungen ihrer Kinder deutlich geringer eingeschätzt hatten, denn die Kinder liefen Runde um Runde um Runde und konnten nur durch das Sperren der Strecke gebremst werden. Am 18.5. soll das Geld dem Förderverein übergeben werden (siehe Bericht weiter unten). Wie viel es ist wird noch nicht verraten, aber: es hat sich gelohnt – sportlich wie auch finanziell.

Jahrgangstufe 1

Jahrgangstufe 2

Jahrgangstufe 3

Jahrgangstufe 4

Sponsorenlauf - Spendenübergabe

4778,86€
Das ist die Summe, die die Kinder der Concordiaschule beim Sponsorenlauf erlaufen haben. Herr Nürmberger, der Vorsitzende des Fördervereins Freunde und Förderer der Concordiaschule nahm am Freitag die Spende entgegen und bedankte sich bei allen Kindern und Sponsoren. Nach den Ferien werden die Kinder der Klassensprecherrunde gemeinsam mit der Schulleitung Vorschläge für die Verwendung des Geldes erarbeiten. Wer eine Idee hat, sollte diese also rechtzeitig an die Klassensprecher weiterleiten.