Schuljahr 2013 / 14

Schulabschlussfeier in Ringelstein

Eine Abschlussfeier der besonderen Art durfte die Klasse 4a in diesem Jahr erleben. In der letzten Schulwoche lösten sie ihren Hauptgewinn des Wettbewerbs "Dem Geheimnis des Waldes auf der Spur" ein und fuhren zwei Tage zum Jugendwaldheim Ringelstein. Was sie dort erlebten? mehr

Infonachmittag für die Eltern der neuen Lernanfänger 2014/ 2015

Die Abschlussklassen haben die Schule noch lange nicht verlassen, da stehen die neuen Lernanfänger schon in den Starlöchern. Und während die Eltern sich zum ersten Mal mit den neuen Klassen- lehrerinnen trafen, tobten sich die „Kleinen!“ in der Turnhalle auf einem Kletterparcours aus. mehr

Erfolge beim Wettbewerb:                                           „Dem Geheimnis des Waldes auf der Spur.“

18 Schulklassen aus dem Kreis Paderborn haben sich an dem ersten Schulwettbewerb „Dem Geheimnis des Waldes auf der Spur“ beteiligt und wurden am Tag der Parke für ihre Arbeiten prämiert. mehr.

Bundesjugendspiele

Für Viele mag die Fußball-WM der sportliche Höhepunkt des Jahres sein, für Schülerinnen und Schüler sind die Bundejugendspiele ebenfalls von immenser Bedeutung. Das Wetter war hervorragend, die Versorgung und Betreuung durch zahlreiche Eltern ebenfalls. Da wollten die Kinder mit ihren sportlichen Leistungen natürlich in nichts nachstehen und zeigten Einsatzfreude und Leistungsbereitschaft. mehr

Besuch im Heimatmuseum

Die Kinder der dritten Klassen lernen zurzeit ihren
Heimatort Bad Lippspringe näher kennen. Am Mittwoch hatte die Klasse 3a eine
Verabredung mit Herrn Willi Hennemeier, dem Vorsitzenden des Heimatvereins. mehr

Zeitungsprojekt "Klasse Kinder!"

In den vergangenen 6 Wochen nahmen die Kinder der vierten Klassen am Zeitungsprojekt der Neuen Westfälischen "Klasse Kinder!" teil. mehr

Zum Welttag des Buches

Es ist schon eine lieb gewordene Tradition, dass Frau Waltemode zum Welttag des Buches den Kindern der 4. Klassen „Ich schenk dir eine Geschichte“- Bücher schenkt. mehr

Tag der Zahngesundheit

Wie jedes Jahr im Frühjahr, war es auch in diesem Mai wieder soweit:

Der "Tag der Zahngesundheit" machte bundesweit auf das Thema
Mundhygiene aufmerksam. Krankenkassen, Landesarbeitsgemeinschaften,
Gesundheitsämter und auch viele Zahnärzte organisierten Veranstaltungen rund um
den Zahn. Auch an unserer Schule wurden die Kinder für das Thema
sensibilisiert. 
Manche Schüler stellten Zahnpasta her und führten ein Experiment zum Thema Zahnschmelz durch. Andere putzten kräftig ihre Zähne oder gestalteten eine eigene Zahnpastatube –  je nach Altersstufe. mehr

Besuch im Bibeldorf

Das Bibeldorf in Rietberg vermittelt auf ganzheitliche Weise Lebensbedingungen aus biblischer Zeit, d.h. mit Leib, Seele und Geist, mit Sehen, Hören und Handeln. So steht es in dem Programmheft und deshalb waren wir mit den 4. Klassen da. mehr


Vorlesetage

Aus Anlass der Kinderbuchwoche lasen Büchereipatinnen, Lehrerinnen und Lehrer vier Tage lang je eine Schulstunde aus ausgewählten Büchern der Schülerbücherei vor. Ob der Drache Kokosnuss, das Sams oder Bibi und Tina, auf einige Bücher herrschte so reger Andrang, dass sie gleich mehrfach vorgelesen wurden. mehr

Und wieder sind wir Kreismeister im Schwimmen

Obwohl zwei Kinder krank waren und nicht an den Kreismeisterschaften teilnehmen konnten, gelang es den verbliebenen 8 Schülerinnen und Schülern der Concordiagrundschule erneut, den Kreismeistertitel im Schwimmen an die Schule zu holen. mehr

Basketballmeisterschaften der Schulen im Kreis Paderborn

In diesem Jahr gelang es den Schülerinnen und Schülern der Basketball-AG in die Endrunde der Teilnehmer zu kommen. Diese fand Ende März 2014 in der Maspernhalle in Paderborn statt. Dort belegten sie zwar nur den 11. Platz, aber die Atmosphäre in der Halle war schon beinahe wie bei den Großen. Und letztendlich zählt ja der sportliche Gedanke: Dabeisein ist alles.

Kinderbuchwoche 2014

Zum Auftakt der Kinderbuchwoche fuhren die dritten Schuljahre am 31. März nach Paderborn zur Autorenlesung von Salah Naoura. Er las den interessierten Zuhörern aus seinem Buch „Hilfe! Ich will hier raus!“ vor. Auch in der nächsten Woche wird an unserer Schule kräftig vorgelesen. Dann lesen Büchereipatinnen, Lehrerinnen und Lehrer täglich eine Schulstunde lang aus ausgewählten Büchern der Schülerbücherei vor.

"Mein Körper gehört mir!"

„Mein Körper gehört mir!“ ist ein theaterpädagogisches Programm zur Missbrauchsprävention. Es richtet sich an Kinder im dritten und vierten Schuljahr und wird in diesem Zusammenhang auch alle zwei Jahre an unserer Schule durchgeführt.

buddY Tag 2014

Der diesjährige buddY-Tag fand am 24. März statt.

Wie auch am buddY-Tag im Jahr zuvor lag der Fokus auf der Wahrnehmung der eigenen Gefühle und den Gefühlen der Mitschüler. Dann gab es Team- und Gruppenaufgaben zu bewerkstelligen.

Das Foto zeigt Kinder der Jahrgangsstufe 4 bei ihrer Gruppenaufgabe: Bringt alle Kinder eurer Klasse auf die andere Seite der Matte. mehr

Aufführung der Tanz- AG

Traditionell am Tag nach Rosenmontag führt die Tanz -AG die Ergebnisse vieler Übungswochen vor, die auch schon beim Kinderkarneval präsentiert wurden. In diesem Jahr war das Thema "Indianer". Und natürlich hatten die Kinder der Tanz AG - wie in jedem Jahr - ein begeistertes Publikum. mehr

Winterolympiade 2014

In fünf Disziplinen konnten die Kinder sich im Wettkampf messen: Eisschnelllauf, Biathlon, Skeleton, Bobfahren und Skisprung.

Mit verschiedenen Sportmaterialien konnten die einzelnen Disziplinen hallengerecht so "umstrukturiert" werden, dass die Kinder mit großem Spaß bei der Sache waren. Mit Unterstützung von "Kampfrichter-Eltern" und der Anfeuerung der Klassenkameraden entwickelte sich eine spannende Wettkampfatmosphäre. mehr

Miniphänomenta

Zwei Wochen lang waren sie Teil der Schule: Die Experimentierstationen der Miniphänomenta, an denen die Kinder unserer Schule naturwissenschaftliche und technische Phänomene erleben durften. Der Forscherdrang und die Experimentierfreude standen im Mittelpunkt. Das gemeinsame Aufstellen von Hypothesen folgte, und in manchen Gruppen wurden logische und kreative Erklärungsversuche formuliert. Eine gelungene Veranstaltung. Nun bedarf es tatkräftiger Eltern und Lehrer, die Experimentierstationen nachbauen, die in der Schule verbleiben können. mehr

Aufführungen zum 1. Advent

Gleich zwei Auftritte auf dem Weihnachtsmarkt hatten einige Schülerinnen und Schüler der Concordiaschule am 1. Advent.

Am Samstag gab es eine Vorführung der Tanz AG unter der Leitung von Annette Schäfer und Conny Fischer. Am Sonntag folgten einige Sängerinnen und Sänger der Chor AG. Nach nur vier Proben kam in Kooperation mit der Blockflötengruppe der Kreismusikschule unter der Leitung von Elke Zimmermann ein halbstündiges Programm zustande, das unter den zahlreichen Zuhörern auf dem Weihnachtsmarkt viele lobende Worte fand.

Zum Abschluss gab es für alle Aktiven ein kleines Geschenk als Dankeschön für diesen außerschulischen Einsatz. mehr

Die Klasse 3a besuchte die Bäckerei Mertens in Paderborn

 

Im Rahmen der Unterrichtsreihe „Vom Korn zum Brot“ durften die Kinder die Herstellung von Brot, Kuchen und Plätzchen beobachten. Sie lernten alle für die Produktion notwendigen Geräte – die sie in der heimischen Küche benutzen- als Industriemaschinen kennen. mehr


Miniphänomenta

Bei der Auftakt-Fortbildungsveranstaltung zum nächsten Durchgang der "Miniphänomenta" stand neben dem Kennenlernen der Philosophie der Ausstellung und deren Einsatz im Schulalltag das Bauen erster Exponate für die eigene Schule auf dem Programm. Unter tatkräftigem Einsatz engagierter Eltern und Lehrer enstanden unter fachkundiger Anleitung bereits zwei Ausstellungsstücke, die nun im Besitz der Schule verbleiben können. Mit der Idee, Eltern und Lehrer, die an der Fortbildung teilgenommen haben, als Experten für den Bau die nächsten Exponate mit weiteren Eltern zu gewinnen, soll im Laufe der Zeit eine umfassende Experimentierlandschaft zur Miniphänomenta entstehen.

Weitere Eindrücke des Bauens finden Sie hier.

Laufmeisterschaften 2013

Auch in diesem Jahr brachten die Kinder der Concordiaschule bei den Laufmeisterschaften der Schulen im Kreis Paderborn im Ahornsportpark tolle Leistungen.

Eindrücke des laufes finden Sie hier.

Schnuppertag am 12. Oktober

Zahlreiche Eltern und Familien der zukünftigen Erstklässler nutzen die Gelegenheit sich am Schnuppertag die zukünftigen Klassenräume, die Räume der Offenen Ganztagsschule, einzelne Fachräume oder die Schülerbücherei anzuschauen, sowie Lernmaterialien zu sichten und auszuprobieren.

Bei Waffeln und Kaffee kamen Schulleitung, Lehrer der Schule, Mitarbeiter der Offenen Ganztagsschule und Elternvertreter mit den „Schnuppergästen“ ins Gespräch. Währenddessen probierten die Kleinen schon mal - gemeinsam mit den BuddYs der Schule - die Pausenfahrzeuge aus. mehr

92 Kilogramm Lebensmittel

Anfang Oktober feiern wir das Erntedankfest, ein Anlass, um mit den Kindern über unsere oft reich gedeckten Tische nachzudenken und zu erkennen, dass das nicht selbstverständlich ist. Auch in der direkten Umgebung der Schule leben Menschen, die nicht genug Geld haben, um sich ausreichend Lebensmittel zu kaufen.

Deshalb veranstaltete die Concordiaschule eine Spendenaktion in der letzten Septemberwoche, um diese Menschen mit Lebensmitteln zu unterstützen.

92 kg Lebensmittel kamen zusammen. Die Spende ging an den Verein "Bad Lippspringer Engel e.V.", der 2mal wöchentlich Grundnahrungsmittel an bedürftige Menschen verteilt. mehr

Radfahrtraining

Ob mit den Verkehrspolizisten im Straßenverkehr oder ohne sie auf dem Schulhof, derzeit wird in allen 4. Klassen fleißig für die Radfahrprüfung geübt. Das Foto zeigt Herrn Meier, wie er den Kindern die Rechts-Vor-Links-Regel an einer schulnahen Kreuzung erläutert. mehr

Probealarm am 2. Oktober

Keine Zwei Minuten benötigten die Schülerinnen und Schüler, um sich nach dem Auslösen der Sirene am Sammelplatz zu versammeln. Leider konnte die Feuerwehr zu diesem Termin nicht erscheinen. Sie hatten in der Nacht einen "echten" Einsatz gehabt. Ein Lob an die Kinder gab es trotzdem. Sie hatten sich vorbildlich verhalten.

Waldjugendspiele

Im Herbst nehmen die Viertklässler alljährlich an den "Waldjugendspielen" teil. Dabei erleben die Kinder den Wald und erwerben spielerisch Wissen und Erfahrungen, um ein positives Naturverständnis zu gewinnen. Auf einem ausgewählten Parcours mit verschiedenen Stationen können die Kinder mit Geschick, Beobachtungsgabe und detektivischem Spürsinn bestimmte Aufgaben lösen, die sich im Zusammenhang mit dem Ökosystem Wald stellen. Das Foto zeigt eine Kleingruppe im Gespräch mit dem Förster. mehr

Gelbe Westen gegen die Dunkelheit

Wie auch in den vergangenen Jahren stattete die ADAC-Stiftung "Gelber Engel" die Lernanfänger mit kostenlosen Verkehrssicherheitswesten für den Schulweg aus. In diesem Jahr übergab Hermann Heggemann, Vorsitzender des Automobilclubs Bad Lippspringe zusammen mit Bürgermeister Andreas Bee die Westen an unsere Erstklässler. Foto: NW 19.09.2013 mehr

 

Einschulung

Mit dem Olchi-ABC und einem herzlichen Willkommen wurden die neuen Erstklässler der Concordia-Schule am 5.9. in der Turnhalle begrüßt. Anschließend ging es in die Klassen und der Unterricht begann. mehr