A

AG`s

Es gibt AG-Angebote der Schule im Vormittagsbereich mehr und AG-Angebote im Nachmittagsbereich. Die Nachmittag-AGs werden vorrangig für die OGS-Kinder angeboten. Sie können aber z.T. auch von anderen Schülern genutzt werden. Das aktuelle Angebot finden Sie auf unserer Homepage. mehr

 

Anfang 8.00 Uhr

Vor Schulbeginn halten sich alle Kinder auf dem vorderen Schulhof auf. Beim ersten Klingelzeichen um 7.55 Uhr stellen sich alle Schüler an den zugewiesenen Orten auf. Von dort werden sie von den Lehrpersonen in ihre Klassenräume geführt. Der Unterricht beginnt um 8.00 Uhr.

 

Anschriften div. Ansprechpartner

Die Anschriften diverser Ansprechpartner können im Büro erfragt werden.

 

Arbeitsmittel

Am Schuljahresbeginn erhalten Sie vom Klassenlehrer eine Liste mit den zu besorgenden Arbeitsmitteln. Es müssen auch in jeder Jahrgangsstufe ein bis zwei Schulbücher oder Arbeitshefte angeschafft werden. Die Bücher, welche die Schule zur Verfügung stellt, müssen am Schuljahresende wieder abgegeben werden. Die Kosten für neue Bücher, die nach einem Jahr unbrauchbar sind, werden Ihnen in Rechnung gestellt. Daher sollten alle Bücher mit einem Umschlag versehen werden.

 

Aufsicht

Ab 7.45 Uhr ist eine Aufsichtskraft auf dem vorderen Schulhof anwesend. Alle Kinder halten sich bis zum ersten Klingelzeichen hier auf. In den beiden Hofpausen (Beginn: 9.40 Uhr und 11.30 Uhr) ist auf beiden Schulhöfen eine Lehrperson anwesend.

 

Ausflüge

Ausflüge sind fester Bestandteil des Schullebens. Über einen Wandertag wird in der 1. Elternpflegschaftssitzung abgestimmt. In der Weihnachtszeit findet eine Theaterfahrt statt. Die vierten Klassen fahren  in der Regel für drei Tage in eine Jugendherberge in der Region. Die Kosten für diese Fahrt sollen 110 € nicht überschreiten.