Die Concordiaschule

heißt Sie herzlich willkommen!

Aktuelles                                                                      Schuljahr 2020 / 21

Liebe Eltern,

 

der Unterricht ist am 12.08.2020 wieder planmäßig gestartet. Bitte beachten Sie Ihre Mails zu erforderlichen Maßnahmen und Regelungen im Umgang mit dem Coronavirus an unserer Schule, damit wir alle gesund bleiben. Herzlichen Dank!

 

Für weitere Informationen rund um das Corona-Virus und die damit verbundenen Konsequenzen für Schulen besuchen Sie die Internetseite desSchulministeriums:
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Infofilm Lernanfänger

Lernanfänger-Infofilm
Lernanfänger-Infofilm.mp4
MP3-Audiodatei [94.9 MB]

Fototagebuch Neubau Aula

Hier entsteht der neue Eingangsbereich der Concordiaschule mit Aula und Verwaltungstrakt. siehe auch /www.nw.de/lokal/kreis_paderborn/bad_lippspringe/22893780_Millionenumbau-fuer-Bad-Lippspringer-Grundschule.html

Verkehrssicherheit

Bad Lippspringer Lernanfänger sind im Straßenverkehr nicht mehr zu übersehen

Besonders in der dunklen Jahreszeit ist es wichtig, dass Kinder gut gesehen werden. Die I-Dötze der Bad Lippspringer Grundschulen wurden daher nun mit 200 leuchtend-gelben Warnwesten ausgestattet.
In diesem Jahr konnte mit der Firma Lienen ein Bad Lippspringer Unternehmen als Sponsor für die Warnwesten gewonnen werden. Die Westen werden im Sachunterricht im Rahmen der Verkehrserziehung an die Grundschulkinder verteilt und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Schulwegsicherung. Diese ist auch dem Bad Lippspringer Bezirksbeamten Polizeioberkommissar Markus Rose ein Anliegen. Er ist unter anderen verantwortlich für die Schulwegsicherheit an den Schulen und hat in dieser Funktion die Übergabe der Warnwesten ebenso begleitet, wie die Einrichtung des Eltern-Kinder-Treffpunkts an der Concordiaschule zu Beginn dieses Schuljahres. In Kürze soll auch an der Evangelischen Grundschule ein Eltern-Kinder-Treffpunkt eingerichtet werden. „Die Sicherheit der Schulkinder auf dem Schulweg sollte uns alle angehen“, betont Rose.

 

Eltern-Kinder-Treffpunkt

In Absprache mit der Stadt Bad Lippspringe und der Polizei haben wir ein Konzept entwickelt, das der unübersichtlichen, teils gefährlichen Verkehrssituation morgens an der Schule entgegenwirkt. Diese Situation wird durch die Baumaßnahmen an der Schule und Corona noch verschärft.


Folgendes wurde in der Zwischenzeit eingerichtet:
1. Ab sofort gibt es an der Konrad-Korte-Straße einen Eltern-Kinder Treffpunkt. Dieser ist durch ein Schild markiert, das von den Kindern gemalt und von der Stadt erstellt und aufgestellt wurde. Sie können die Parkplätze in der Umgebung des Schildes nutzen, um Ihre Kinder aussteigen zu lassen und zu verabschieden.
2. Von dort aus ist der 260m lange Fußweg von Kindern mit Fußabdrücken markiert worden und führt auf dem Bürgersteig gefahrlos direkt
bis zum Schultor. Diesen Weg kann Ihr Kind problemlos alleine bewältigen.
3. In gleicher Weise kann auch das Abholen mittags geschehen. Ihr Kind geht bis zum Eltern-Kinder-Treffpunkt in der Konrad-Korte-Straße und wird dort von Ihnen in Empfang genommen.


Wir erhoffen damit, dass weniger Autos direkt vor der Schule halten und damit die Situation für die Kinder, die zu Fuß, mit dem Walking Bus oder mit dem Fahrrad kommen, übersichtlicher und viel sicherer wird.


Jedes Elterntaxi, das bis zur Konrad-Korte-Straße fährt, ist für uns ein Erfolg !!!
Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre aktive Unterstützung!