Betreute Schule & OGS

Liebe Eltern der Lernanfänger,

 

willkommen an der Concordiaschule. Nachstehend finden Sie Informationen zur Betreuten Schule und zur OGS.

An unserer Schule haben Sie die Möglichkeit, ihr Kind in 2 verschiedenen Modellen betreuen zu lassen. In der „Betreuten Schule“ wird ihr Kind nach Schulschluss bis maximal 13.15 Uhr betreut. Die „Offene Ganztags-schule“ bietet ihnen eine zuverlässige Betreuung bis 16.00 Uhr.


Die Kinder werden in vier verschiedenen Gruppen von qualifiziertem Fachpersonal betreut. Die Kinder der OGS und die Kinder der Betreuten Schule befinden sich in einer Gruppe. Die Kinder sind jahrgangsweise in die Gruppen aufgeteilt.

Im aktuellen Schuljahr sind 170 Kinder für die Betreuung angemeldet.

 

Die Betreuung wird an unserer Schule schon seit 25 Jahren angeboten. Träger war bis zum Jahr 2022 der aus einer Elterninitiative hervorgegangene Förderverein „Betreute Schule“ der Concordiaschule Bad Lippspringe e.V. Im Sommer 2022 übernahm das "Sozialwerk für Bildung und JugendgGmbH".

Aktuelle Infos Schuljahr 2022-23
AktuelleInfos_Schuljahr2022-2023.pptx
Microsoft Power Point-Präsentation [9.7 MB]

Die OGS beschäftigt Freiwillige im FSJ.

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein Angebot an junge Frauen und Männer außerhalb von Schule und Beruf, für ein Jahr in einem sozialen Arbeitsbereich tätig zu werden und sich an der begleitenden Seminararbeit zu beteiligen. Es ist eine Möglichkeit zum sozialen Engagement, zur Persönlichkeitsbildung, zur Berufsfindung sowie zur sozialen und politischen Bildung.

Das FSJ richtet sich an alle Jugendliche, unabhängig von Herkunft und Religionszugehörigkeit.

Die Rahmenbedingungen bestimmt das Jugendfreiwilligendienstgesetz.

Träger des FSJ im Erzbistum Paderborn ist IN VIA Diözesanverband Paderborn für Mädchen- und Frauensozialarbeit e. V

http://www.inviadiv-paderborn.de/de/bildung-und-beruf/soziales-jahr.php