"Concordia" - Die Schule mit Herz

Kaum eine andere Schule im weiten Umkreis trägt diesen Namen: Concordiaschule.
Den Namen erhielt unsere Schule mehr oder weniger unfreiwillig. Er ist ein Erbstück, und zwar vom Vorbesitzer des Schulgrundstücks. Einst schmückte ein großes schönes Hotel diesen Platz. Es brannte 1912 nieder und ist heute in Vergessenheit geraten. Nicht so sein Name: Concordia. Was bedeutet er eigentlich?
Er kommt aus dem Lateinischen und wird zum einen übersetzt mit: Eintracht, Einigkeit; zum anderen mit: Herzensfreund oder hat als dritte Bedeutung: Einklang, Harmonie.
In der wortwörtlichen Übersetzung heißt es auch: "mit Herz" . Das lateinische Wort „Cor“ meint nicht so sehr das Herz als Körperorgan, sondern viel mehr: Gemüt, Gefühl, Mut, Verstand, Einsicht, Seele, Individuum.
Auf den ersten Eindruck klingt der Name blumig und auch ein wenig altertümlich. Wenn man sich dann in einem zweiten Schritt seine Bedeutung zu Herzen nimmt, erscheint er durchaus passend: Eine Schule mit Herz sozusagen! Unsere Kinder liegen uns allen am Herzen: ihre Ausbildung, Erziehung und Betreuung.
Es liegt uns am Herzen, Kindern nicht nur Kulturtechniken zu vermitteln, sondern ihnen auch Werte wie Güte, Mut und Nächstenliebe nahe zu bringen.



Daten & Fakten im Überblick (Stand: Oktober 2018)

Gründung der Schule: 1953
Schulform: Grundschule für Gemeinsames Lernen
Schüleranzahl: 303
Klassenanzahl: 12
Kollegium:

25

1a Frau Allroggen

1b Frau Ewers

1c Frau Heiming

Sonderpädagogin Jahrgangstufe 4: Frau Söllner

 

2a Frau Drewes

2b Frau Grote

2c Frau Pawlak

Sonderpädagogin Jahrgangstufe 2: Frau Henkelüdecke

 

3a Frau Hoffrogge

3b Frau Hammerschmidt

3c Frau Niermann

Sonderpädagogin Jahrgangstufe 3: Frau Henkelüdecke

 

4a Herr Pantke

4b Frau Von der Warth

4c Frau Carniel

Sonderpädagogin Jahrgangstufe 4: Frau Berhorst

 

Frau Hamschmidt (Fachlehrerin)

Frau Hilgers (Fachlehrerin)

Frau Höwing (Fachlehrerin)

Frau Schmidt (Lehrerin in Vertretung)

Frau Gerkmann (Lehrerin im Vertretungspool)

Frau Bülling LAA

 

Schulleitung:                    Frau Willeke, Herr Busemann

Schulsozialarbeiterin:    Frau Büker
Sozialpädagogin:            Frau Szweda