Veranstaltungen in der Adventszeit

Advent 2017

Theaterfahrt - Robin Hood

Am Dienstag den 5.12.2017 waren wir im Theater Robin Hood. Wir sind mit einem großen Doppeldecker gefahren. Das Problem war, dass wir nirgendwo mit dem Bus herauskamen. Wir versuchten bei der Konrad Korte Straße aber da stand ein L K W im Weg. Dann fuhren wir durch eine Einbahnstraße.

Und so fuhren wir zum Theater. Jetzt beginnt die Geschichte. Robin Hood und Mitch waren im Wald. Dort lernt Robin Hood Little John und Bruder Tuck kennen und sie hatten ein Motto: Den Reichen nehmen und den Armen geben. Denn kam der Wettbewerb um den goldenen Pfeil und nun ist ein riesiges Happy End.

Text: Noel & Colin 3c, getippt von Leonard, Homepage-AG

weitere Texte

Nikolaus

Passend zum Nikolaustag führte die 3c  am 6. Dezember das Minimusical "Applaus für den Nikolaus" auf.

Adventsbasteln

Beim Adventbasteln kamen Mütter, um zu helfen. Wir haben mit Stöckern (ca 20-30cm lang) Sterne gebastelt. Man braucht fünf Stück, um einen Stern zu basteln. Währenddessen haben andere Kinder Moos aus dem Wald geholt. Mit dem Moos haben wir die Landschaft von der Krippe gebastelt. Eine Mutter hat uns geholfen, es aufzubauen. Manche haben einen Adventshimmel gemalt. Sie hatten die Idee von Frau Carniel, die ein Foto mitgebracht hatte und wir Kinder haben es nachgemalt. Wir haben auch Engel gebastelt Die waren am einfachsten, finde ich.  Lea, 3c

Was in den anderen Klassen gebastelt wurde? Einfach die Fotos anschauen!

Advent 2016

Am 25.11 war in unserer Schule Adventsbasteln. mehr

In manchen Klassen wichtelt man. Die Aula schmücken wir mit einem Adventskranz. In allen Klassen singen die Kinder Weihnachtslieder. In manchen  Jahren spielt eine Klasse die Geschichte von Jesus vor. Jede Klasse geht an einem Schultag ins Theater. In diesem Jahr gingen die Klassen 1-2 in das Theaterstück „Cinderella“ und die Klassen 3 – 4 in das Theaterstück „Der Wunschpunsch“.       Connor  & Pia, homepage-AG

 

Der Wunsch Punsch

Die Concordia Schule ist mit dem Bus nach Paderborn gefahren um den Wunsch Punsch an zu gucken. Es ging um einen Punsch, der an Silvester Wünsche erfüllt.          Jonathan – homepage-AG

 

Wie in jedem Jahr treffen sich am Montagmorgen in der Eingangshalle einzelne Klassen für eine kleine Adventsfeier. Und wie schon im Advent 2015 so besuchen auch in diesem Jahr Eltern des Internationalen Elterncafes die Feier und erzählen den Kindern, wie in ihrem Herkunftsland Weihnachten gefeiert wird.

Theaterbesuch im Advent 2016

Der Jahrgang 1 und die Klassen 2a und 2c fuhren zur Aufführung der Kolpingschar in die Paderhalle und schauten sich Cinderella an.

Die Jahrgänge 3 und 4, sowie die 2b besuchten den Wunschpunsch im Theater am Neuen Platz.

Adventsfeiern in der Aula 2015

„Wir sagen euch an den lieben Advent“

So erklingt es an jedem Montagmorgen der Adventszeit in der Eingangshalle der Concordiaschule. Am Tag nach Nikolaus hielten die A-Klassen eine kleine Adventsfeier in der Eingangshalle, am nächsten Montag werden es die B-Klassen sein und am vorletzten Schultag die C-Klassen.

Und jedes Mal schauen zwei Eltern vom Internationalen Elterncafe vorbei und erzählen den Kindern, wie in ihrem Herkunftsland Weihnachten gefeiert wird. „Auf den Philippinen gehen die Kinder um 20:00h abends ins Bett, weil sie um Mitternacht wieder aufstehen müssen. Dann geht es nämlich in die Mitternachtsmesse und anschließend feiert man Weihnachten.“, erzählte Frau Abad. „Das Fest dauert dann manchmal bis morgens um drei.“ Das fanden einige Erstklässler natürlich cool. Den Weihnachtskuchen, den Frau Lepore aus Italien mitgebracht hatte, mochte sie aber nicht probieren. Der war ja auch mit Rosinen.

Adventsbasteln 2015

Auch in diesem Jahr wurde am Freitag vor dem ersten Advent wieder in allen Klassen fleißig gebastelt und dekoriert. So kann die besinnliche Zeit gut beginnen.

Theaterfahrt nach Paderborn im Advent 2014

Es ist ruhig in der Schule, wenn acht Klassen fehlen. Aber es ist auch immer wieder ein Erlebnis, wenn man gemeinsam zum Weihnachtsstück der Kolpingspielschar nach Paderborn in die Paderhalle fährt. Dort gab es in diesem Jahr Pinocchio zu sehen.

Adventsbasteln 2014

Am Freitag vor dem ersten Advent wurde in allen Klassen gebastelt und die Schule weihnachtlich dekoriert.

Advent 2013

Leider steht in diesem Jahr die Schulküche für das obligatorische Plätzchen backen nicht zur Verfügung. Trotzdem begehen die Kinder und Lehrer die Adventszeit gleichermaßen besinnlich, wie auch voller Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest.

In vielen Klassen wird gewichtelt und gebastelt. In einigen Klassen steht sogar eine Krippe, und an jedem Montag trifft man sich zum weihnachtlichen Singen und Gedichte vortragen in der Aula. Die Kinder der 4a haben ein weihnachtliches Stück eingeübt, das sie nicht nur den Eltern, sondern auch den Jahrgangstufen 1 und 2 vorführen.

Ein besonderes Highlight ist die alljährliche Fahrt ins Theater. In diesem Jahr fuhren die Jahrgangstufen zwei bis vier nach Paderborn, um in der Paderhalle das Weihnachtsmärchen „Kalif Storch“ anzusehen. Besonders begeisterte die Kinder der Storchen-Boogie-Woogie.