Schnuppertag

Schnuppertag 2018

Am 29. September, dem diesjährigen Schnuppertag der Concordiaschule, konnten die Klassenräume, die Räume der Offenen Ganztagsschule, einzelne Fachräume. die Turnhallen oder die Schülerbücherei angeschaut, sowie Lernmaterialien gesichtet und ausprobiert werden.

Verschiedene Mitmachaktionen vermittelten den künftigen Erstklässlern einen kleinen Einblick in das Schulleben. Die Schulleitung, Lehrerinnen und Lehrer, die Schulsozialarbeiterin, die Elternvertreter und Mitarbeiter der OGS standen für alle Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Die BuddYs der Jahrgangstufe 4 liehen die Pausenfahrzeuge aus, führten Eltern durch die Räumlichkeiten, leisteten Hilfestellung in der Turnhalle oder lasen den zukünftigen Lernanfängern in der Leseecke vor. Ein Waffelstand im Foyer, sowie die liebevolle Gestaltung der Bühne durch Familie Jelowik schafften eine herbstliche Wohlfühlatmosphäre und ein Wegweiser sorgte für die nötige Orientierung.

Auch für Eltern, die den Schnuppertag nicht wahrnehmen konnten, besteht selbstverständlich die Möglichkeit, sich die Schule zeigen zu lassen oder am Unterricht zu hospitieren. Bitte vereinbaren Sie bei Bedarf einen Termin mit der Schulleitung.

Schnuppertag 2016

Zum mittlerweile vierten Mal lud die Concordiaschule alle künftigen Schulanfänger und deren Eltern zu einem Schnuppervormittag ein und zahlreiche Eltern nahmen das Angebot an. Während die Schnupperkinder in der Leseecke Bücher betrachteten, in der Räumen er OGS bastelten, das Lernmaterial  oder die Übungen am PC ausprobierten, nutzen die Eltern die Zeit für Gespräche mit der Schulleitung, den Lehrern und Betreuern oder den Elternvertretern.
Auf Anregung der Besucher aus dem letzten Jahr gab es nun auch eine Bewegungslandschaft in der Turnhalle und ein Übersicht über Sportangebote an der Concordiaschule. Die jährliche Gestaltung des Foyers durch Familie Jelowik erscheint mittlerweile schon genauso selbstverständlich wie der Waffelstand der Elternvertretung. Gerade deshalb: Herzlichen Dank!

Schnuppertag 2015

Schon zum dritten Mal lud die Concordiaschule alle künftigen Schulanfänger und deren Eltern zu einem Schnuppervormittag ein. Am Samstag den 24.09.2015 bestand in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr die Möglichkeit, sich über das Schulleben zu informieren. Und die Resonanz war sehr erfreulich.

Es konnten die Klassenräume, die Räume der Offenen Ganztagsschule, einzelne Fachräume oder die Schülerbücherei angeschaut, sowie Lernmaterialien gesichtet und ausprobiert werden.

Verschiedene Mitmachaktionen vermittelten den künftigen Erstklässlern einen kleinen Einblick in das Schulleben. Die Schulleitung, die Elternvertreter und Mitarbeiter der OGS standen für alle Fragen mit Rat und Tat zur Seite. Ein Waffelstand im Foyer, sowie die liebevolle Gestaltung der Bühne durch Familie Jelowik schafften eine herbstliche Wohlfühlatmosphäre und ein Wegweiser sorgte für die nötige Orientierung.